Udo Dittfurth

Bild: 
UdD.jpg

Zur Person:
Stadtplaner SRL
Studium der Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin
Mitglied der Architektenkammer Berlin als Stadtplaner seit 1989, eingetragen als Stadtplaner in der Stadtplanerliste, Nr. S 146
Englisch als Projektsprache 

Vorstandsmitglied der Planergemeinschaft Kohlbrenner eG
 

Referenzen:

Projektleitung interdisziplinärer stadtplanerischer Projekte

Informelle städtebauliche Planung

Steuerung von Planungsverfahren und -projekten
im Rahmen des besonderen Städtebaurechts (Planung, Beteiligungsverfahren, Mittelakquisition, Umsetzungsbegleitung)

Projektfindung und -konzeption

Vorbereitende Bauleitplanung

Begleitung und Steuerung von Planungen bis zur Projektrealisation

Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Bürgerbeteiligungen

Vorbereitende Untersuchungen für  die Altstadt Köpenick, Adlershof und Treptow-Niederschöneweide (Stadterneuerung) sowie für Neukölln-Südring (Stadtumbau)

Sanierungsbeauftragter seit 1997 für Treptow-Niederschöneweide
u.a. Initiierung, Planungs- und Umsetzungsbegleitung Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Projektsteuerung MittendrIn, Hasselwerderpark und Spielplatz Hasselwerderstraße, Projektvorbereitung und Mittelakquisition Erneuerung Villa Offensiv, Grundschule an der Alten Feuerwache

Gebietsberater für Neukölln-Südring, 2006-2010

Fortschreibung Rahmenplan für das  Sanierungsgebiet Annastadt Oranienburg

Sanierungspläne Potsdamer Innenstadt

Bundeswettbewerb Stadtumbau Ost, Beitrag der Landeshauptstadt Potsdam

Stadtentwicklungskonzept und Flächennutzungsplan Oranienburg

Schwerpunkte:

- Stadtentwicklung
- Stadtumbau
- Projektsteuerung und Koordination von Planungsverfahren

Bei der Planergemeinschaft seit 1988.

Kontakt: 

u.dittfurth [ett] planergemeinschaft.de, Telefon: 030 - 885 914 31