425

LHASA - Large Housing Areas Stabilisation Action, Work Package 1

Im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG III b (CADES) der Europäischen Union hat das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin als Lead Partner ein internationales Projekt mit vier Arbeitspaketen durchgeführt. Ziel des Projektes war es, durch einen Know-how-Transfer deutscher Erfahrungen die neuen Partner der EU wirkungsvoll bei der Durchführung komplexer Planungsprozesse im Zusammenhang mit Großsiedlungen zu unterstützen. Im Work Package 1 wurden ein Rahmenplan und mehrere Rahmenplankonzepte in den Städten Warschau (PL), Tychy (PL), Pilsen (CZ), Banska Bystrica (SK) und Budapest (HU) initiiert und fachlich sowie organisatorisch begleitet.

425_LHA.jpg
Bearbeiter: 
Dr. Ursula Flecken, Prof. Urs Kohlbrenner, Dirk Spender in Zusammenarbeit mit Ralf Protz, Kompetenzzentrum Großsiedlungen
Auftraggeber: 
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Abt. Stadtplanung
Ort: 
Großsiedlungen in den Städten Warschau, Tychy, Pilsen, Banska Bystrica und Budapest
Jahr: 
2004-2006