Tag der Städtebauförderung 2019

11. Mai 2019 - 10:00
Plakat "Berlin gestalten" zum Tag der Städtebauförderung 2019

Am 11. Mai 2019 ist es wieder soweit. Als Gemeinschaftsinitiative des Bundesbauministeriums, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes feiert den Tag der Städtebauförderung, und dies zum fünften Mal.
Auch in diesem Jahr gibt es Spannendes aus dem Bereich der Städtebauförde-rung zu erfahren und erleben. Denn viele Beteiligte aus der Städtebauförderung aber auch Bürgerinnen und Bürger engagieren sich seit vielen Jahren mit Erfolg, die Stadt lebenswerter und schöner zu machen.

Neben Diskussionsthemen wie "Bildungsorte des 21. Jahrhundert", "moderne Mobilität in der Großstadt" können auch bunte Straßenfeste mit der ganzen Familie genossen werden.

Auch die Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG ist dieses Jahr wieder bei Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderungen vertreten. Unten aufgeführt finden Sie die Veranstaltungen, wo Sie direkt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Planergemeinschaft ins Gespräch kommen können.

Wir wünschen Ihnen viel interessante Eindrücke und Gespräche.

Führung durch das ehemalige Krankenhaus der Stasi in Buch (16)

Pankow

Ehemaliges Stasi-Krankenhaus an der Hobrechtsfelder Chaussee in Berlin-Buch

Drei Führungen durch das ehemalige Stasi-Krankenhaus (11:00 bis 14:00 Uhr)

Ort: Ehemaliges Staatssicherheitskrankenhaus an der Hobrechtsfelder Chaussee 96, 13125 Berlin
Keine Anmeldung mehr möglich!

 

Thomas-Mann-Straße: Hier gestalten Sie Ihren Kiez (17)

Pankow

Bild:SenSW

Der Spielplatz und die Grünfläche hinter der Thomas-Mann-Straße 2-12 werden neu geplant – gestalten Sie von Anfang an mit!

Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Ort: Spielplatz und Grünfläche hinter Thomas-Mann-Straße 2-12, 10409 Berlin
Anfahrt: S 41, S 42 Greifswalder Straße; M4 S-Bhf. Greifswalder Straße bzw. Thomas-Mann-Straße
ohne Anmeldung


Kind und Kunst im Karree (48)

Lichtenberg

Bild: Anke Stahl

Geführter Rundgang durch die Baustellen in der Kita Nido Piccolo und der Jugendkunstschule Lichtenberg

Uhrzeit: 11:00 - 15:00 Uhr
Beginn: Kita Nido Piccolo (11 Uhr), Neubrandenburger Straße 51-53, 13059 Berlin; Fortsetzung: Jugendkunstschule (13 Uhr), Demminer Str. 4, 13059 Berlin
Anfahrt: S75, Bus 256 Wartenberg
Anmeldung erforderlich! Benjamin Könecke, b.koenecke@planergemeinschaft.de; Tel. 030 885 914 65


Tag der offenen Tür in der Betonoase (49)

Lichtenberg

Bild: Alexander Blumhoff

Für zwei Stunden öffnen die Jugendfreizeiteinrichtung und das Familienzent-rum ihre brandneuen Pforten für alle Interessierten.

Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Anschrift: Dolgenseestraße 60a, 10319 Berlin
Anfahrt: S3 Betriebsbahnhof Rummelsburg, U5 Tierpark, Bus 396 Mellenseestr., Bus 296 Sewanstr./Dolgenseestr.
Anmeldung erforderlich! Benjamin Könecke, b.koenecke@planergemeinschaft.de, 030 885 914 65


Neue Ideen für den Franz-Neumann-Platz (50)

Reinickendorf

Bild: swup GmbH

Ideensammlung zur Umgestaltung des Franz-Neumann-Platzes als Wettbe-werbsvorbereitung, Information zu den Planungen für den Eingangsbereich Schäfersee

Uhrzeit: 10:00 - 13:000 Uhr
Anschrift: Franz-Neumann-Platz, 13409 Berlin
Anfahrt: U8 Franz-Neumann-Platz; U8, U9 Osloer Straße

ohne Anmeldung