Beteiligung zum INSEK Teltow

Die Stadt Teltow schreibt aktuell ihr Integriertes Stadtentwicklungskonzept aus dem Jahr 2008 fort. Teltow hat seit der Erstellung des INSEK einen erheblichen Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen: die Bevölkerungszahl stieg von etwa 21.200 Einwohner im Jahr 2008 auf rund 27.000 Einwohner im Jahr 2018. Das entspricht einem Zuwachs um 5.800 Personen oder einer Wachstumsrate von 36 %. Nach den aktuellen Prognosen wird dieser Trend vorerst anhalten und die Stadt somit vor weitere Herausforderungen stellen.

Aus diesem Grund arbeitet die Stadt Teltow derzeit an der Fortschreibung ihres Integrierten Stadtentwicklungskonzepts - dem sogenannten INSEK. Das INSEK dient als Planungsinstrument, um die aktuelle Situation Teltows genauer zu beleuchten und darauf aufbauend Ziele für die künftige Entwicklungsrichtung zu definieren. In diesem Prozess werden Themen bearbeitet, die in den kommenden Jahren besonders im Fokus der Stadtentwicklung stehen werden und daher von übergeordneter Bedeutung sind. In einem weiteren Schritt werden daraus Handlungsempfehlungen und konkrete Maßnahmen abgeleitet. Mit dem Konzept soll die Stadt Teltow für die künftigen Herausforderungen gestärkt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich aktiv in die Fortschreibung einbringen indem Sie uns Ihre Anregungen und Hinweise zu folgenden Themenbereichen mitteilen:

  • Themenbereich 1: Siedlungsstruktur, Wohnen, Gewerbe und Forschung
  • Themenbereich 2: Soziale Infrastruktur, Bildung, Kultur und Daseinsvorsorge
  • Themenbereich 3: Verkehr und Freiraum
  • Themenbereich 4: Beteiligung und Kommunikation

Präsentation der Bürgerwerkstatt als PDF-Donwload.

Beachten Sie die Datenschutzhinweise.