Betreuung der Masterplanphase Güterbahnhof Wilmersdorf

Im Anschluss an das Werkstattverfahren, das im Auftrag des Bezirks koordiniert worden ist, begleitet die Planergemeinschaft nun im Auftrag des Eigentümers, der BÖAG aus Hamburg, das Masterplanverfahren als Vorbereitung zum B-Planverfahren für die Fläche. Dafür werden mithilfe von Masterplanentwürfen die Darstellungen des Konsensplans soweit konkretisiert, dass auf dieser Grundlage der B-Plan-Vorentwurf erstellt werden kann und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit stattfinden kann. Wichtige Fachgutachten - zum Beispiel zum Verkehr und zu Lärm/Erschütterung - werden in der Masterplanphase parallel erarbeitet und fließen in die Planung mit ein.

Die Planergemeinschaft koordiniert das Verfahren zwischen den Rahmenplanern und den Fachgutachtern und unterstützt den Eigentümer bei der Erarbeitung der Ausschreibungen und der Prüfung der erarbeiteten Ergebnisse.

581-2
Bearbeitung: 
Urs Kohlbrenner, Ulrike Lange
Auftraggeber: 
BÖAG Hamburg
Projektort: 
Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf in Friedenau, Berlin
Jahr: 
seit August 2013