Entwicklungskonzept Wohnen - Wohnungsbaupotenzialanalyse

Im Bezirk Treptow-Köpenick sind zahlreiche Potenzialflächen für den Wohnungsbau vorhanden. Zu insgesamt mehr als 70 Flächen werden von der Planergemeinschaft Daten in Standortblättern und auf Karten zusammengestellt (u.a. Planungsrecht, geplante Nutzung, mögliche Bautypologie, Anzahl von Wohneinheiten, Lärmeinwirkung, Zugang zu sozialen Infrastruktureinrichtungen, Zugang zu ÖPNV). Ziel ist neben der differenzierten Darstellung der Potenzialflächen eine zeitliche Prioritätensetzung der Entwicklung, die v.a. nach qualitativen Kriterien vorgenommen wird. In die Betrachtung werden ebenfalls Großwohnsiedlungen mit Verdichtungspotenzialen einbezogen.

631
Bearbeitung: 
Dr. Ursula Flecken (Projektleitung), Benjamin Wada-Rütenik, Katja Scheinig
Auftraggeber: 
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Stadtentwicklungsamt
Projektort: 
Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin
Jahr: 
2013/2014